Seitentitel

Hypotheken

Beobachter Logo - Global

In Zusammenarbeit mit

Dieser unabhängige Ratgeber-Inhalt der Beobachter-Edition wurde zur Onlinepublikation an Clientis lizenziert.

2345.10 Das neue Zuhause finden

So suchen Sie Ihr neues Eigenheim

Wohnungen und Häuser werden hauptsächlich im Internet gesucht – auf Inserateplattformen mit Tausenden von Objekten oder auf den Websites einzelner Bauprojekte. Meist findet man neben den Angaben zu Grösse, Zimmerzahl, Preisrahmen auch Bilder, Pläne, eine Karte mit Standort, Angaben zur Erreichbarkeit und zum Steuerfuss. Doch es gibt auch andere Wege zum Eigenheim:

  • Vor allem in ländlichen Regionen kann sich ein Blick in die Lokalzeitung lohnen.
  • Sie können einen Immobilienmakler beauftragen – mit Vorteil jemanden aus der Region, in der Sie wohnen möchten.
  • Auch eine Versteigerung kann ein guter Weg sein. Oft gibt es nur wenige Mitbietende und der Preis ist nicht besonders hoch angesetzt.
  • Oder Sie übernehmen das Elternhaus – sei es, dass Sie es kaufen oder dass Sie es als Erbvorbezug (teilweise) geschenkt erhalten.
     

2345.10 Tipps für die Suche Schritt 2

Tipps für die Suche in ausgetrockneten Märkten

An zentralen Lagen und in besonders beliebten Gemeinden sind bezahlbare Wohnungen und Häuser Mangelware. Über das Internet oder Zeitungsinserate kommt man dort nur selten zum passenden Objekt. Mehr Chancen bieten informelle Kanäle:

  • Informieren Sie möglichst viele Bekannte, Verwandte und Freunde, die in der Nähe des gewünschten Standorts wohnen, über Ihre Suche. Nutzen Sie neben der mündlichen Propaganda auch Facebook, Twitter und Co. oder arbeiten Sie mit Rundmails.
  • Falls das an Ihrem Arbeitsplatz möglich ist, platzieren Sie ein Suchinserat im Intranet.
  • Nutzen Sie neben den üblichen Plattformen auch Websites wie www.erstbezug.ch und www.neubauprojekte.ch, die über neue Bauprojekte berichten.
  • Verschiedene Städte und Gemeinden bieten die Möglichkeit, einen Newsletter des Bauamts zu abonnieren. Darin sind alle Baugesuche aufgelistet. So entdecken Sie früh, wenn ein Baugesuch für ein neues Wohnbauprojekt eingereicht wird.
  • Hängen Sie im Quartier- oder Dorfladen ein Suchinserat auf.
  • Spazieren Sie möglichst oft durchs Quartier. So fallen Ihnen Veränderungen auf und Sie stossen vielleicht auf Häuser, die leer stehen.
  • Werfen Sie in die Briefkästen aller Häuser im Quartier auffällige Flyer mit Ihrem Suchinserat. Gestalten Sie das Inserat möglichst persönlich, indem Sie sich und Ihre Familie kurz vorstellen. Allenfalls können Sie für die Vermittlung eines passenden Objekts auch eine Belohnung aussetzen.
  • Fragen Sie Bewohner des Quartiers, mit denen Sie bei Spaziergängen vor Ort in Kontakt kommen, nach leer stehenden oder bald leer werdenden Liegenschaften. Nicht selten stösst man so auf Objekte, deren Bewohner vielleicht den Wechsel ins Altersheim oder einen Umzug planen

 

Können Sie sich Ihr Wunschobjekt leisten? Jetzt mit dem Clientis Hypothekenrechner berechnen.

Hypotheken: Leerzeichen Beobachter Content - Global

 

Den kompletten Beobachter-Ratgeber mit 20% Spezialrabatt
Die umfassende Beobachter-Ratgeber (als Buch oder E-Book erhältlich) helfen Einsteigern, das Thema Wohneigentum richtig anzugehen.
➤ Jetzt bestellen

 

Hypotheken: Call to action Schritt - Global

Jetzt Beratungstermin online vereinbaren

Sie haben eine Frage rund um die Finanzierung von Wohneigentum? Lassen Sie sich von der Clientis beraten – wir sind gerne für Sie da.

Hypotheken: Leerzeichen zwischen Slider und Kacheln beim Beobachter Content - Global