Erfreuliches Halbjahresergebnis 2018 der Clientis Bank Oberaargau

10.07.2018


In einem anspruchsvollen Marktumfeld, welches von wirtschaftlichen und politischen Umwälzungen geprägt war, hat sich unsere Bank erfreulich weiterentwickelt.

Die Kundenausleihungen stiegen um CHF 29,0 Mio. und die Kundengelder um CHF 6,8 Mio. Der Kundengelderdeckungsgrad beläuft sich auf 80,8 %. Die Bilanzsumme erhöhte sich um 2,1 % auf CHF 1,433 Mrd.

Der Bruttoerfolg im Zinsengeschäft ist um 0,8 % oder CHF 61'000 auf CHF 8,04 Mio. angestiegen. Auch die übrigen Ertragszahlen sind durchwegs positiv ausgefallen. Der Geschäftsaufwand konnte im ersten Halbjahr 2018 um CHF 316'000 oder 4,9 % auf CHF 6,1 Mio. gesenkt werden.

Der Geschäftserfolg beträgt sehr gute CHF 2,0 Mio. und liegt damit rund CHF 560'000 höher als im Vorjahr. Die Eigenkapitalbasis konnte weiter verstärkt werden.

Der ausgewiesene Reingewinn liegt mit CHF 1,46 Mio. leicht höher als im Vorjahr.
 

Mitteilung als PDF